Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Dr. Danilo Wolf

Danilo Wolf

Danilo Wolf

Tel. +49 345 55 26094

Fax +49 345 55 27180

Email: danilo.wolfATgeo.uni-halle.de

Akademische Ausbildung

seit 04/2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter

MLU Halle-Wittenberg, Institut für Geowissenschaften und Geographie, Petrologie und Lagerstättenforschung, Halle (Saale)

08/2010 – 03/2011 Wissenschaftliche Hilfskraft

MLU Halle-Wittenberg, Institut für Geowissenschaften und Geographie, Petrologie und Lagerstättenforschung, Halle (Saale)

10/2004 – 07/2010 Studium der Geologie/Paläontologie

an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle (Saale)

Abschluss: Diplom Geologe

Diplomarbeit:

Charakterisierung der Schwermineralspektren mittel- und oberpleistozäner Kiessande am Saale-Unterlauf

Diplomkartierung:

Geologische Kartierung in der Stora Le-Marstrand-Formation zwischen Hållsunga, Glose und der Halbinsel Karholmen, SW-Schweden

Weiterbildungen

06/2011 Short Course zum Thema "Platinum Group Elements (PGE) Geochemistry"

Institut für Geowissenschaften und Geographie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

12/2010 9th Freiberg Short Course in Economic Geology:Magmatic Ni-Cu-PGE deposits

TU Bergakademie Freiberg

12/2009 8thFreiberg Short Course in Economic Geology: Metallogeny and Exploration of Uranium Deposits

TU Bergakademie Freiberg

10/2009 Introduction and Training of QEMSCAN automated mineralogy

Camborne School of Mines, Cornwall UK

09/2009 Einführung in die optische Schwermineralanalyse

Bundesanstalt für Geologie und Rohstoffe, Hannover

Aktuelle Projekte

Seit 08/2010

Geoarchäologische Erkundung des prähistorischen Goldabbaus in Sotk und Fioletovo, Armenien (Kooperation des Landesamtes für Denkmalschutz und Archäologie Sachsen-Anhalt, Institut für Geowissenschaften und Geographie der MLU, Curt-Engelhorn-Zentrum für Archäometrie Mannheim, Armenian National Academy of Sciences Yerevan)

Seit 04/2011

Erfassung des Rohstoffpotentials der Westtürkei im Rahmen des ERC-Projektes 263339: „Prehistoric Anatolia “From Sedentism to Protourban Societies in Western Anatolia” des Österreichischen Archäologischen Instituts, Leitung: Dr. B. Horejs

Forschungsschwerpunkte

  • Erfassung des Rohstoffpotentials der Westtürkei (Umland Ephesos)
  • Geochemische Charakterisierung von Schwermineralen und Provenienz-Studien anhand von Schwermineralanalysen
  • Geochemische Charakterisierung von Seifengold/kleinräumige Exploration auf Goldseifen
  • Geoarchäologie/Montanarchäologie in Armenien und der Türkei

Auszeichnungen

Preisträger der Stiftung Steine-Erden-Bergbau und Umwelt 2011 für die Diplomarbeit mit dem Thema:

Charakterisierung der Schwermineralspektren mittel- und oberpleistozäner Kiessande am Saale-Unterlauf

Betreute oder begleitete Abschlussarbeiten

Diplomarbeiten

Cand. Geol. Andy Allenberg: „Schwer- und Wertmineralführung der Elbe-Kiessanden in Sachsen-Anhalt“

Bachelor-Thesis

Cand. BSc Anne Rahfeld: „Untersuchung zur Kornmorphologie von eluvialem Gold aus Sotk, Armenien“

Cand. BSc Franziska Setzer:Geoarchäologische Aufnahme der Talsenke bei Hartashen (Armenien) in den regionalgeologischen Kontext mit Hilfe von: Geländeaufnahme, Geomagnetik und Dünnschliffmikroskopie“

Publikationen Dipl.-Geol. Danilo Wolf
Publikationsliste_DWolf_ Ende2014.pdf (69,2 KB)  vom 16.01.2015

Zum Seitenanfang